eigenstimmig Podcast

eigenstimmig Podcast

Folge 3.4 Sabine Arndt: Bildliches Vertrauen
Baden-Württemberg, Fotografie, Staffel 3

Folge 3.4 Sabine Arndt: Bildliches Vertrauen

“Ich wollte immer wissen. Ich war immer neugierig. Das öffnet Dich ja. Es macht Dich tolerant, wenn Du neugierig bist.”

Sabine Arndt, Fotografin und Autorin


Sabine empfängt uns mit offenen Armen, als wir an diesem regnerischen Nachmittag bei ihr in Heidelberg ankommen. Sie lebt nicht nur in dieser Stadt, sondern liebt sie auch. Davon zeugen viele kleine Details in ihrer Wohnung. Sowieso zeugt diese Wohnung davon, was für ein offener Mensch Sabine ist und auch, dass sie schon viel erlebt hat. Und davon berichtet sie auch im Podcast. Wir tauchen schnell tief in das Gespräch ein und ich bin berührt von Sabines Offenheit und der Klarheit mit der sie ihre Situation beschreibt. Sie ist ein Menschenfreund und lebt ihr Leben in vollen Zügen – davon gibt sie uns in dem Interview ein bisschen was ab und als ich wieder auf die Straße trete, in den Heidelberger Regen, bin ich noch ganz erfüllt davon.



Mit Sabine spreche ich im Interview darüber

  • Warum ihre Leidenschaft das fotografieren ist
  • Warum das visuelle in ihrem Leben so wichtig ist
  • Wie sie mit ihren Bildern Geschichten erzählt
  • Wie die Worte in ihr Leben gekommen sind und sie auch Autorin geworden ist
  • Warum sie krätzig wird, wenn sie längere Zeit keine Fotos machen kann
  • Warum sie jetzt schon das dritte Buch schreibt
  • Warum ihre Eltern wollten, dass sie Verkäuferin oder Beamtin wird
  • Was sie als Druckvorlagenherstellerin über Grafikdesign, Fotografie, Retusche, setzen und einzeichnen gelernt hat
  • Wie sie auf einmal in die Lehre gekommen ist
  • Warum sie das Reisen irgendwann satt hatte, nachdem sie einige Jahre international tätig war
  • Wie es war, als sie drei Kinder bekommen hat und einen Mann, ein Haus und einen Hund hatte
  • Warum sie das zweite Mal eine Karriere als Verkäufer abgelehnt hat
  • Was ein Fotoshootings mit einer Familie in Schwetzingen in ihr ausgelöst hat
  • Wie der Moment war, als sie wusste, dass sie genau das machen muss
  • Wie sie bei Menschen die Angst vor der Kamera abbaut
  • Warum sie beim Fotoshootings manchmal auch abschließt
  • Was sie getan hat, als ihre Ehe in die Brüche gegangen ist und sie auf einmal selbstständig und alleinerziehend war
  • Welche Tipps sie für alleinerziehende und selbstständige Mütter hat
  • Warum sie nur am Wochenende Fotos bearbeiten konnte
  • Warum sie jedes Jahr im Dezember dachte: Ich höre auf
  • Warum sie jetzt erst so langsam von der Fotografie leben kann
  • Warum sie manchmal auch Leistungen tauscht
  • Warum sie Heidelberg so liebt
  • Was Stundenlohn für sie bedeutet
  • Warum Schlafen ihr besonders viel Energie gibt
  • Warum sie manchmal auch gern Produkte fotografiert
  • Warum sie immer versucht Ruheinseln für sich zu finden
  • Was sie über Depression gelernt hat
  • Was sie ihren Kindern mitgeben will
  • Warum Klarheit für sie so wichtig ist
  • Warum ihr Business Enjoy heißt und warum nicht nur sie sondern auch ihre Kunden Freude haben
  • Was die Zeitfresser und Energiefresser in ihrem Leben sind
  • Warum Ausdauer, Neugier und Optimismus so wichtig für sie sind.

 


 

SHOWNOTES

 


Hast Du Fragen an uns oder an Sabine direkt? Dann schreib uns an hallo@eigenstimmig.de oder hinterlass uns einen Kommentar.

 

Written by Julia Meder in 2. April 2017

No Comment

Please Post Your Comments & Reviews

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.