eigenstimmig Podcast

eigenstimmig Podcast

Folge 6.6 Lisa Figas: Selbstfürsorgliche Hilfe
Bayern, Bloggen, Onlinemarketing, Staffel 6

Folge 6.6 Lisa Figas: Selbstfürsorgliche Hilfe

„Jede Familie hat irgendein Thema und indem man seins preisgibt, ermöglicht man auch den anderen ihres anzusprechen.“

Lisa Figas, Elternbloggerin, Mama und angestellt im Onlinemarketing


Wer nicht so leidenschaftlich gern auf Twitter ist, wie ich, kann das vermutlich nicht verstehen. Einen Menschen nur über 140-Zeichen-Portionen kennenzulernen und trotzdem ein Bauchgefühl zu haben, das laut ruft “Tolle Frau, die will ich unbedingt für den Podcast haben!”, das ist schon was besonderes und ein echtes Abenteuer.

Als ich nach Rücksprache mit Julia, die mir in der Hinsicht völlig vertraut, Lisa Figas eine Nachricht schreibe und sie frage, ob sie uns für eigenstimmig als Interviewpartnerin zur Verfügung steht, bekomme ich erstmal keine Antwortmail sondern – wie passend – diesen Tweet:

Damit ist alles klar und weil Julia leider nicht mit kann, entscheiden mein Mann und ich spontan, in Lisas Nähe einen Kurzurlaub zu machen und das Interview damit zu verbinden.
Es ist, als würde ich eine Freundin besuchen, die ich lange nicht gesehen habe. Neu und vertraut zu gleich. Spannend und unaufgeregt. Und einfach richtig, richtig schön.



Mit Lisa spreche ich darüber:

  • welchen atmosphärischen Hintergrundklang wir organisiert haben
  • warum Lisa nicht nicht bloggen kann und mehrere Blogs hat
  • worüber sie in ihren Blogs schreibt
  • wie Lisa und ich uns kennengelernt haben und wie wir ein und dasselbe Buch sehr unterschiedlich gelesen haben
  • wie sie dazu kam, ihren Elternblog zu starten, worum es darin geht und was ihr dabei wichtig ist
  • warum sie und ihr Mann die perfekten Eltern waren – bis ihre Kinder zur Welt kamen
  • wie wichtig Selbstfürsorge für Lisa und ihre Familie ist
  • warum sie Hilfe bei der Familienberatung suchen und Lisa im Blog darüber berichtet
  • welche Themen in Elternblogs viel besprochen werden und immer zu Diskussionen führen
  • welche Reaktionen Lisa erntete, als sie darüber berichtete, wie sich ihre Familie Hilfe bei der Erziehungsberatung gesucht hat
  • wie sie es geschafft haben, die Einschlafprobleme ihres Kindes in den Griff zu kriegen
  • wie sie sich mit ihrem Mann entschieden hat, Kinder zu bekommen obwohl eigentlich gar nichts passte
  • wie unterschiedlich es ist, unverheiratet und selbstständig oder verheiratet und angestellt Kinder zu bekommen
  • warum sie selbstständig war und heute nicht mehr ist
  • wie sie lernen musste, mit Kunden umzugehen
  • warum ihr Handyklingelton sie eine Zeit lang wahnsinnig gemacht hat
  • wie sie wieder in die Anstellung wechselte und welchen Papierkrieg das bedeutete
  • wo sie heute arbeitet und warum sie das glücklich macht
  • wie sie von ihrer Familie und deren Sozialisierung in der DDR mitgenommen hat
  • wie sie mit lästigen Aufgaben umgeht und wie sie daran Freude finden kann
  • wie sie gelernt hat, zu helfen und Hilfe anzunehmen
  • wie Routinen und eine schöne Wohnumgebung ihrer Familie guttun
  • wie ein Lieferservice für Einkäufe ihr bei der Selbstfürsorge hilft und für Harmonie sorgt
  • warum sie ihren Kindern mitgeben will, wie schön es ist, dass wir alle unterschiedlich sind

 


SHOWNOTES:


Hast Du Fragen an Lisa oder an uns direkt? Dann schreib uns an hallo@eigenstimmig.de oder hinterlass uns einfach einen Kommentar.

Written by Sarah Schäfer in 17. Dezember 2017

No Comment

Please Post Your Comments & Reviews

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.