Folge 11.4 Bettina Gläske: Verbindendes Berühren

„In dem Moment, wo ich meine Nase aufsetze oder in mein Kostüm schlüpfe, leg ich alle anderen Masken ab.“

Bettina Gläske, Clownin


Quer durch Hamburg fahren Julia und ich um Bettina in ihrer Mittagspause zu treffen. Im Elsa Brändström Haus suchen wir uns einen möglichst ruhigen Platz, an dem ich dann endlich das machen kann, worauf ich mich schon so lang gefreut hab: ein Interview mit einem weiblichen Clown, einer Clownin aufzunehmen.

Wir setzen uns in eine Sitzecke am Fenster und während Bettina erzählt von ihren Einsätzen als Klinikclown, von Paula und Elli und von den berührenden Begegnungen die sie als Clownin hat, da zieht draußen richtiges Aprilwetter vorbei. Von Sonnenschein bis Hagel ist alles dabei und irgendwie passt das zu der Bandbreite der Emotionen, um die es in diesem Interview geht.


Mit Bettina spreche ich darüber:

  • wo wir sind und welches Seminar Bettina hier besucht
  • was Bettina als Clown bzw. Clownin macht
  • was das besondere an Klinikclowns ist
  • wie Bettina dazu kam, Clown zu werden
  • wer Elli und Paula sind, worin sie sich unterscheiden, wie viel von Bettina in diesen Figuren ist und was sie von ihnen lernt
  • warum sie alle Rollen ablegt, wenn sie in ihre Clownsrolle schlüpft
  • warum Beziehung und Begegnung wichtige Themen sind
  • was sie mitgebracht hat in ihren Clownsberuf
  • welche Menschen zu ihr in die Ausbildung zum Klinikclown kommen
  • warum in der Clownsausbildung viele Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung enthalten sind
  • wie sich Clownsfiguren im Lauf der Clownerie entwickeln
  • warum die Kunst das Nichtstun ist
  • was eigenstimmig-Interviews und Clownerie gemeinsam haben
  • welche Begegnung ihr im Gedächtnis geblieben ist aus ihren Einsätzen als Klinikclown
  • wie die Reaktionen auf Bettinas Clownskarriere waren und welche Auswirkungen ihre Ausbildung zum Clown auf das Arbeitsklima im Büro hatten
  • wie der Umstieg von der Teilzeitclownin zur Vollzeitclownin war
  • wie sie in ihrem halbjährigen Sabbatical über die Alpen gewandert ist
  • was sie ihren Kindern mitgegeben hat
  • wie sie sich noch neugierig hinentwickeln will

Links:


Hast Du Fragen an Bettina oder an uns direkt?
Dann schreib uns an hallo@eigenstimmig.de oder hinterlass uns einfach einen Kommentar.

Über Sarah

Ich bin Podcasterin und Kommunikationsberaterin.
Vor allem für Markenentwicklung, stimmige Kommunikation und den Aufbau wertvoller Unternehmen kann man mich buchen.

Der eigenstimmig Podcast ist mein Herzensprojekt und ich bin so dankbar für all die tollen Begegnungen mit unseren ganz besonderen Interviewpartnerinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.