eigenstimmig Podcast

eigenstimmig Podcast

Folge 8.1. Gisela Backe: Freudestrahlende Transformation
Baden-Württemberg, Kunst, Schmuck, Staffel 8

Folge 8.1. Gisela Backe: Freudestrahlende Transformation

“Mit so einem Perspektivenwechsel hast Du eine neue Sicht auf Deine Welt und Deine Welt kann sich verändern.”

Gisela Backe, Transformationshelferin und Gründerin Evolving You Art Design


Als ich früh an einem Montagmorgen im April bei Gisela in Mannheim ankomme, ist Sarah schon da und schwebt im siebten Himmel – denn Gisela macht ausgezeichneten Kaffee. Und ich stelle fest, dass Gisela noch ganz andere Dinge ganz ausgezeichnet kann. Vor allem eins aber ist sehr augenfällig: man fühlt sich sofort wohl und aufgehoben bei ihr. Innerhalb von wenigen Momenten schafft Giselas es, mich mit in ihre Welt zu nehmen. Und die ist ehrlich und herzlich und freudestrahlend. Einfach wunderbar.

Es erwartet uns auch eine Besonderheit, denn Gisela geht drei Mal in der Woche live auf Facebook und wir dürfen dabei sein und sogar auch Karten mit Herzensworten ziehen. Während Gisela mit den Zuschauern spricht, merkt man, wie sehr ihr Menschen am Herzen liegen.

Nach dem Interview weiß ich, dass Gisela und ich uns bestimmt bald wiedersehen, denn wir waren wunderbar im Einklang. Außerdem habe auch ich eine Erlaubnis aus dem Interview mitgenommen, selbst wenn Gisela das vielleicht gar nicht gemerkt hat: Sie har mir die Erlaubnis gegeben zu fühlen – und zwar, was ich will. Schöner kann eine Woche doch gar nicht beginnen.



Mit Gisela spreche ich darüber:

  • Was der Diamant Donnerstag ist und welches Zitat von Tiffany damit zu tun hat
  • Welche Challenge sie am 1. Februar gestartet hat
  • Was Facebook live mit ihr gemacht hat
  • Wie sie ihre Komfortzone verlässt
  • Wie sie in die Resonanz geht
  • Was ihre Wortkarten sind und welche Worte darauf stehen
  • Wie sie Menschen ermutigt, aus sich selbst zu schöpfen
  • Warum Sprache so unglaublich machtvoll ist
  • Wie ein Perspektivenwechsel die Sicht auf die Welt und die Welt an sich verändern kann
  • Welche Impulse sie so gibt
  • Warum sie Worte sammelt, die anderen Menschen wichtig sind
  • Warum sie viel Tagebuch schreibt
  • Was ihre Wortarmreifen sind
  • Was Menschen in ihren Seminaren lernen
  • Was Silver Clay ist
  • Warum es manchmal auch gut ist, wenn Schmuckstücke im Prozess zerbrechen
  • Was ein Transformationsfeuer ist
  • Wie ein Crème brûlée Brenner einen Menschen verändern kann
  • Warum es dafür Fokus, volle Aufmerksamkeit, Zeit und Vertrauen braucht
  • Warum man sich seiner Muster bewusst werden sollte
  • Wie sie Menschen an ihre Kraft erinnert
  • Warum sie jemand ist, der ganz stark fühlt
  • Warum sie keine Nachrichten schaut und kein Medizin studiert hat
  • Wie sie in Gesprächen immer furchtloser wird
  • Warum Tränen eine gutes Zeichen sind
  • Warum Mini-Schritte so wichtig sind
  • Warum sie höher, schneller, weiter nicht mehr hören kann
  • Warum sie mehr in die Tiefe will
  • Warum Einsichten so kraftvoll sind
  • Wie sie mal einen Laden aufgemacht hat, in dem Raum für Künstler, Workshops und Kaffee war
  • Wie sie auch auf dem Arbeitsamt fantastische Menschen getroffen hat
  • Wie sie in Dresden im DDR-System aufgewachsen ist
  • Warum sie Maskenbildnerin, Goldschmiedin oder Porzellanmalerin werden wollte und keins von drei es geworden ist
  • Wie sie in der Landeskirche in Sachsen an Montagsdemos und Friedensgebeten teilgenommen hat
  • Warum es so wichtig für sie war, dass die Grenze fiel
  • Wie sie etwas mit Menschen machen wollte und dann auf Lehramt studiert hat
  • Wie sie zu Amerikanistik, Romanistik und Psychologie gewechselt ist
  • Wie sie zwei Semester in den USA studiert hat
  • Wie sie aus Versehen an einer Ivy League, also einer Elite-Uni gelandet ist, ohne es zu merken
  • Wie sie ihrem Mann dann nach Holland gefolgt ist
  • Wie sie einen Job in einem Marktforschungsinstitut in Heidelberg bekommen hat
  • Wie sie qualitative Marktforschung gemacht hat
  • Wie sie zu SAP gewechselt ist und Content Management und Wissenstransfer gemacht hat
  • Wie Scheidung und Veränderungen im Unternehmen mit Strukturveränderungen und Chefwechsel an ihrer Energie gezehrt habe
  • Warum sie als alleinerziehende Mutter länger in der Situation geblieben ist, als eigentlich gut für sie war
  • Wie sie einen Schnupperkurs für Silver Clay und dann eine Zertifizierung gemacht hat
  • Warum sie dahin schauen will, wo es weh tut
  • Wie sie sich das im Leben erschafft, was ihr fehlt
  • Warum Co-Creation und Empowerment so wichtig für sie sind
  • Wie sie Kraft aus dem Schmerz holen will
  • Warum sie jeden einladen will, sich auf die Reise zu sich selbst zu begeben.

SHOWNOTES:


Hast Du Fragen an Gisela oder an uns direkt? Dann schreib uns an hallo@eigenstimmig.de oder hinterlass uns einfach einen Kommentar.

Written by Julia Meder in 29. April 2018

No Comment

Please Post Your Comments & Reviews

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.