Folge 11.1. Susanne Eckes: Sinnhaftes Zukunftsmosaik

Jeder muss seine eigenen Resonanzthemen finden.  Susanne Eckes, Zukunftsforscherin Bei Susanne Eckes fühlt man sich sofort willkommen. Nicht nur im Haus, sondern auch bei ihr. Dabei ist sie nicht überschwänglich, sondern strahlend und ruhig. Es ist einfach angenehm in ihrer Nähe zu sein. Wir setzen uns aufs Sofa mit Blick auf den See und beginnen zu reden. Wir tauchen ein in Susannes Welt, die eine Welt von morgen ist und in die ...

Read More

Folge 10.10 Marjeta Prah-Moses: Programmierte Freiheit

„Ich gönne mir die Freiheit, flexibel zu arbeiten, je nachdem, wie das Wetter ist oder wie es mir geht oder worauf ich Lust hab.“ Marjeta Prah-Moses, Wordpress-Profi Wie wunderbar, wenn das Bild, das wir von einer Frau aus dem Netz haben, so übereinstimmt mit der Offline-Version. Kurz sind wir versucht, einfach Marjeta einzupacken und in die Berge zu fahren. Denn die Sonne strahlt mit Marjeta um die Wette und wer ihr auf Instagram ...

Read More

Folge 10.9 Yasmin Mei-Yee Weiß: Klarer Kompass

"Ich wollte immer eine unabhängige Frau sein. Ich wollte frei sein, ich wollte gestalten können, ich wollte nicht auf irgendwelchen Zuschauerrängen sitzen und zugucken, wie die Gegenwart und die Zukunft gestaltet wird." Yasmin Mei-Yee Weiß, Professorin, Aufsichtsrätin, Unternehmerin So früh sind wir wahrscheinlich noch nie losgefahren, aber es lohnt sich: wir kommen richtig gut durch, sehen noch die letzten Reste des großen bayrischen Schneechaos und haben sogar noch Zeit, einen Kaffee zu ...

Read More

Folge 10.8 Sophie Etzkorn und Luise Sobetzko: Gemeinschaftliches Handeln

„Wenn Du die Zeit, die Du hast, in was Sinnvolles stecken kannst und davon leben kannst, dann ist das doch eine runde Sache.“ Sophie Etzkorn und Luise Sobetzko, Kaufladen Speyer Eins der ersten Bilder, die ich von Luise und Sophie im Netz finde, zeigt die beiden auf einer Mülldeponie vor einem riesigen Haufen Verpackungsmüll. Ganz schön beeindruckend. Ähnlich beeindruckend finde ich auch die beiden, oder noch besser: ihre Art, Probleme anzugehen. Den beiden ...

Read More

Folge 10.7. Kirstin Kellermann: Herzliches Gestalten

Es ist auch schön zu wissen, dass wir noch nicht am Ende der Reise angekommen sind, sondern dass da noch ganz viele Schritte sind, die gegangen werden können. Kirstin Kellermann, Inhaberin von Delta Fabrics Deltafabrics ist ein Wunderladen. Er liegt in einem Wohngebiet und fällt auf den ersten Blick nicht groß auf, aber drinnen ist es eine andere Welt. Und die ganze Welt ist zu Gast in diesem Stoffladen. Stoffe aus Japan, ...

Read More

Folge 10.6. Sarah Schäfer: Verinnerlichtes Lebensbewusstsein

So versuche ich, alle meine Entscheidungen zu treffen: von innen heraus. Sarah Schäfer, Podcasterin und Kommunikationsberaterin Ich steige aus dem Auto, atme die winterfrische Waldluft ein und spüre dem Kribbeln in der Magengegend nach. Heute werde ich ein ganz besonderes Interview führen: Sarahs eigenstimmig-Interview.  Zusätzlich gibt es noch zwei Premieren dazu. Zum einen probieren wir aus, wie es ist, das Interview mit Ansteckmikros aufzunehmen, während wir durch den Wald laufen. Und zweitens bin ...

Read More

Folge 10.5 Julia Meder: Leuchtendes Erschaffen

„Ich weiß ganz sicher, dass ich mein Leben selbst gestalten kann und muss. Das muss ich selbst in die Hand nehmen. Nur dann kann ich wirklich glücklich sein.“ Julia Meder, Coach, Autorin & Podcasterin So stark wie heute war das Herzklopfen schon lange nicht mehr vor einem Interview. Denn heute interviewe ich Julia. Meine Podcast-Julia, mit der ich zusammen den eigenstimmig-Podcast mache. Das fühlt sich gleichzeitig sehr neu und sehr vertraut an und ...

Read More

Folge 10.4 Sophia Hembeck: Szenische Kreation

"Ich würde sagen, ich bin eine Macherin. Wenn ich eine Idee habe, bin ich sehr schnell dabei, die zu planen und in die Tat umzusetzen." Sophia Hembeck, Regisseurin & Autorin Wieder Berlin und wieder ein Altbau mit hohen Decken und dieses Mal ein Wohnzimmer mit vielen Pflanzen, einem wunderschönen, alten Tisch und mit Filou, Sophias Hund, der uns freundlich an der Tür begrüßt und es sich während des Interviews auf dem Sofa ...

Read More

Folge 10.3. Ingrid Meyer-Legrand: Biografische Kraft

Vieles kann man erst aus der Retrospektive als Chance betrachten Ingrid Meyer-Legrand, Systemische Therapeutin, Supervisorin, Coach und Autorin Auch wenn es merkwürdig klingt, aber das Treppenhaus, durch das wir zu Ingrids Praxis gehen, passt unglaublich gut zu ihr. Es ist stilvoll, ehrwürdig, elegant und voll von Geschichten. Genau wie Ingrid. Ihre Praxis ist eine Altbauwohnung mitten in Berlin. Sie ist groß, hell und zwar nur spärlich möbliert, aber passt sehr zu Ingrid. Denn ...

Read More

Folge 10.2 Dagmar Nietzer: Selbstbestimmte Erfahrung

„Ich bin verantwortlich für mein Handeln und ich warte nicht auf die Rettung von jemand anderem. Wenn diese Lebenssituation nicht für mich passt, muss ich da raus.“ Dagmar Nietzer Als wir bei Dagmar Nietzer ankommen, hat sie nicht nur Frühstück für uns vorbereitet sonder für unsere Podcastmarie auch altersgerechtes Spielzeug bereitgestellt. Während Julia mit Podcastmarie im lichtdurchfluteten Wohnzimmer spielt, setze ich mich mit Dagmar an den Esstisch und lasse mich von ihr mitnehmen ...

Read More

Folge 10.1 Sylvie Gagelmann: Spielerische Sichtbarkeit

„Das Foto ist das i-Tüpfelchen am Ende. Was mir wichtig ist, ist der Prozess.“ Sylvie Gagelmann, Goodfeelography   Bei Sylvie fühle ich mich sofort zuhause. Nicht nur ist ihr Fotostudio genau in dem Kiez, in dem ich in Berlin mal gewohnt habe, sondern ich bin auch in Sylvies Studio sofort zuhause. Alles ist gut, als wir in Sylvies Studio ankommen. Ich spüre sofort, dass wir willkommen sind. Hier sind wir genau so willkommen, ...

Read More
Titelbild: Sarah Hähnle https://www.atelierhinterhaus.de/

Folge 9.10 Swetlana Hermann und Caroline Courbier: Wohnlicher Zeitraum

Wir sehen uns als ein öffentliches Wohnzimmer. Swetlana und Caro , Inhaberinnen der Klokke Es ist nicht ganz einfach, in der Neckarstadt-West in Mannheim einen Parkplatz zu bekommen, aber als wir ihn endlich haben, steht einem Besuch der Klokke nichts mehr im Weg. Vermutlich reisen nicht so viele Menschen mit dem Auto an. Und das ist auch gut so, denn parken darf man hier nur eine Stunde, aber in der Klokke sollte ...

Read More